Aktuelle Meldungen

Jahresabschluss der Tennisjugend 2018
mehr...

Gottenheim Mixed Masters am 22. Juli 2018
mehr...

Schleifchenturnier und Platzeröffnung am 22. April 2018
mehr...

Gottenheim Mixed Masters und Sommerfest - ein sehr gelungenes Doppel
mehr...

Sommerferienprogramm
mehr...

Links / Dokumente

Spielordnung

Suche

Unsere Partner

IntelliOnline
Gemeinde Gottenheim
Badischer Tennisverband e.V.
Gottenheimer Hahlereifest
myFlex TENNIS



Jahresabschluss der Tennisjugend 2018

Am 15. September war wieder ein voller Erfolg. Bei strahlendem Sonnenschein feierten 14 Kinder und Jugendliche mit ihren Familien den Tag rund um die gelbe Filzkugel. Unsere Tennisasse bis 10 Jahre haben beim „Können-Parcours“ ihre gelernte Technik bewiesen und alle Aufgaben bestanden. Nach vielen Vor- Rückhandschlägen, Volleys und Überkopfbälle erreichten alle in der Gruppe das 10. Level. Zeitgleich waren unsere Jugendlichen auf dem Platz, die seit Jahren auch in Mannschaften spielen und sich an diesem Tag spannende Spiele lieferten. Hier konnte man sehen, dass sich das Training der letzten Jahre ausgezahlt hat. Aufschlag, Return, lange Grundlinienbälle, Volleys und Winnerschläge wurden bei tollen Ballwechseln in den Matches gezeigt. Dieses Jahr hatten außerdem die Eltern die Gelegenheit auch den Schläger zu schwingen und mit oder gegen ihre Kids anzutreten. Alle hatten sichtlich großen Spaß und teilweise wurden gleich weitere Matches vereinbart.

 

Es war ein toller Tag, an dem gefeiert, sich bei einem leckeren Finger-Food-Buffet gestärkt und die Sommertraining-Saison gemeinsam abgeschlossen wurde. Bei allen Spielen stand der Spaß im Vordergrund und zum Abschluss wurde jeder Spielerin / jedem Spieler noch ein Preis überreicht.

 




Jugendabschluss-Grillparty

 

Bei herrlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel fand der diesjährige Jahresabschluss für unsere Tenniskids und ihre Familien statt. Die Kinder und Jugendlichen konnten in verschiedenen Disziplinen wie Torwandschießen, Basketball und Büchsenwerfen ihr Können unter Beweis stellen. Natürlich kam auch das Tennis spielen nicht zu kurz. Insgesamt 23 Kinder und Jugendliche hatten sich für das Turnier angemeldet und spielten in vier Konkurrenzen ihre jeweiligen Meister aus. Bei den weiblichen Jugendlichen konnte sich Nina Hunn gegen Felicia Imm im Finale durchsetzen. Bei den männlichen Jugendlichen gewann Jakob Jahnke-Nückles die Konkurrenz vor Robin Schittenhelm. Im Finale der U-10 behielt Jannis Hess gegen Pablo Müller die Oberhand und bei den Midis setze sich Tim Hopp gegen Leonie Schätzle-Ott im Finale durch. 
 
Bei allen Spielen stand der Spaß im Vordergrund und jedes Kind erhielt einen Preis.
 
Nach vielen schönen, spannenden und fairen Spielen wurde bei herrlichem Spätsommerwetter gemeinsam gegrillt.

 




Viele Matchwinner beim Abschlussturnier der Tennisjugend

Ihr bestes Tennis hat unsere Tennisjugend beim Youngsters Open gezeigt.

Sowohl die 7-10 jährigen am Vormittag wie auch die Jugend am Nachmittag haben beim „Können-Parcours“ ihre gelernte Technik bewiesen und alle Aufgaben bestanden. Nach vielen Vor- Rückhandschlägen, Volleys und Überkopfbälle erreichten in der Gruppe der unter-10-jährigen alle das 10. Level. Auch die Jugend am Nachmittag hat viele Punkte gesammelt.

Anschließend forderten sich die Tenniskids wie auch die Jugendlichen untereinander heraus und spielten kleine Matches.

Dabei war es besonders toll, wie die diesjährigen jüngsten Einsteigerinnen Heidi und Paula mit 7 Jahren auf dem Minifeld schon erste Matcherfahrung gesammelt und die Fortgeschrittenen sehr spielfreudig, kameradschaftlich und fair Match um Match bestritten haben.

 

Letztendlich konnte jedes der Kinder (das waren: Paula Stimpfig, Heidi Theiß, Jolina Hunn, Jasmin Nopper, Nico Butz, Niklas Thoman, Leon Ambs, Niklas Saier, Pablo Müller, Leander Müller, Jannis Hess, Lennard Wiek und Conner Schweitzer) und Jugendlichen (Felicia Imm, Laura Schmidle, Nina Hunn, Dorothea Wagner und Robin Schittenhelm) bei der Siegerehrung als Gewinner gefeiert werden: es gab zur Belohnung das tolle neue TCG-Shirt oder schicke Kappen.

 

Vielen Dank an die Firma Merkle und an die Eltern für die Unterstützung: ohne euch könnte ein solcher Tag nicht stattfinden!

 




Erste Youngster’s Open des TCG war ein toller Erfolg!

Spannende Tennisspiele kombiniert mit abwechslungsreichen Technikübungen  - das bekamen die Zuschauer bei den ersten Youngster’s Open am 28. September 2013, dem vereinsinternen Abschlussturnier der Jugend zu sehen.

 

Am Vormittag durften die Tennisasse unter 10 Jahren ihr Können zeigen. Gekommen waren 12 Tenniskinder, die in der vergangenen Sommersaison im Tennistraining des TV Gottenheim ihr Können erweiterten. Nachmittags waren sieben Teenies auf dem Platz, die sich spannende Spiele lieferten.

 

Das Youngster’s Open war kein klassisches Tennisturnier mit Siegern und Gewinnern. Es ging dabei darum, die erlernten Techniken auszuprobieren und einfach mit Spaß Tennis zu spielen.

So bestand der erste Teil darin, verschiedene Techniken wie Volley, Vorhand, Rückhand und Aufschlag zu zeigen und dabei Levels oder Punkte zu erreichen. Danach konnten die Tennistalente Matches gegeneinander bestreiten und weitere Punkte sammeln.

 

Abgerundet wurde der Tennistag mit einer Siegerehrung - mit schönen Medaillen und begehrten Sachpreise inklusive.

 

 

Ausgedacht hat sich dieses besondere Turnier die Jugendwartin Jutta Nopper. Diese wurde auf dem Platz durch Spielerinnen der ersten Damenmannschaft unterstützt, die den Kindern Bälle zuspielten und viele nützliche Tipps gaben.

 

 

Die Jugendabteilung des Tennisvereins Gottenheim hat sich in den vergangenen Jahren unter der Leitung von Jugendwartin Jutta Nopper stets vergrößert. In der vergangenen Sommersaison waren 33 Kinder im Tennistraining, das seit 3 Jahren in den professionellen Händen der Tennisschule Kathrin Mann, liegt.

Einige Kinder sind bereits in die Wintersaison gestartet, die anderen freuen sich schon jetzt auf die kommende Freiluftsaison 2014 und das zweite Youngster’s Open.




Youngsters Open am Samstag 28. September

Zum Abschluss der Sommersaison laden wir unsere Tennisjugend zum Gottenheimer Youngsters Open ein.

Von 10 – 13 Uhr starten die Minis und Midis bis einschließlich 9 Jahren.

Ab 14 – 17 Uhr gehen die jugendlichen Spielerinnen und Spieler auf den Platz.

 

Ihr könnt eure Trainigserfolge auf einem Tennisparcours und im Spiel mit- und gegeneinander ausprobieren. Für alle Teilnehmende bereiten wir tolle Preise vor.

 

Bitte meldet euch so bald als möglich, aber spätestens bis zum 22. September an bei: jugendwart@tc-gottenheim.de.

Teilnahmegebühr: Salat oder Kuchen oder alternativ 5 €.

 

Wir hoffen, ihr habt Zeit und freuen uns auf tolle Ballwechsel und Tennisspiele mit euch.




Schnuppertennis 2013

„Beim Schnuppertennis waren viele Freundinnen und Freunde mit dabei.
Toll fand ich:
 
  • die Trainerinnen
  • die anderen Kinder, die mitgemacht haben
  • das Eis, die Gummibärchen und die Brause in den Pausen
  • unter der Beregnung durchzulaufen und pitschepatschenass zu werden
  • und natürlich dass wir ganz viel Tennis über das große Netz gespielt haben.
Es war so heiß, dass wir auch oft eine Pause gemacht haben. Am ersten Tag haben wir erstmal die Schläge kennengelernt und geübt. Weil ich schon seit 3 Jahren Tennis spiele, war das nicht schwierig für mich. Am letzten Tag haben wir dann gegeneinander gespielt, und ich habe alle meine Matches gewonnen.“
 
Jasmin Nopper



Das Kinder- und Jugendtraining beginnt Ende April

Es ist bald wieder soweit: die Plätze werden hergerichtet und sind entweder ab 22. oder 29. April bespielbar, je nach Witterung. Und damit starten wir auch wieder ins open-air Training! Wie letztes Jahr trainieren wir dienstags und freitags nachmittags mit dem Trainerteam Kathrin Mann. Um die Gruppen einzuteilen, erhalten alle Kinder- und Jugendmitglieder eine Mail wegen der Terminwunschabfrage – checkt bitte eure Mailbox.
 
 
 
 
Neue Talente herzlich willkommen
Alle Kinder- und Jugendliche, die Tennis mal ausprobieren wollen: auch für Nichtmitglieder bieten wir wieder unverbindliches Schnuppertraining an. Einen Schläger können wir euch leihen, selbst mitbringen braucht ihr nur Sportschuhe mit flachem Profil (keine Joggingschuhe). Bitte sendet bis zum 15.04.13 eine Mail an jugendwart@tc-gottenheim.de.
 
Zum Schluss ein paar schlagende Argumente fürs Tennis:
  • Tennis ist ein toller Ausgleich zur Schule
  • Mit den Grundschlägen kannst du schnell mit Freunden selbstständig spielen
  • Auf deiner Seite des Spielfeldes bist du der Chef
  • Ob einander zuspielen oder Wettkampf – die Spannbreite zwischen just for fun und action könnt ihr selbst bestimmen, es ist für jeden Spieltyp was dabei
  • Tennis wird nie langweilig, weil es immer an der Technik was zu verbessern gibt.
Und letztendlich ist der Ball rund – und bietet ganz viel Sport!!!
 
Das Angebot steht: probieren geht über studieren...
 



Vereinsmeisterschaft 2011

Das Kinderturnier am 2. Oktober war wieder ein gelungener Höhepunkt der Spielsaison 2011. Zuerst spielten die Minis (5-7 Jahre) auf den Kleinfeldern mit den weichen Bällen. Jedes Kind hatte vier Spiele; gewonnen hatte, wer zuerst 11 Punkte erreicht. Konzentriert und mit Ergeiz haben die kleinen Tennisstars um die Bälle gekämpft. Wir konnten dabei schon tolle Ballwechsel bestaunen. Nach jedem Match gaben sich die Kleinen am Netz die Hand, so wie es beim Tennis üblich ist.



Die Midis (8-11 Jahre) waren danach an der Reihe. In zwei Gruppen hatte jedes Kind drei Spiele. Die über den Sommer trainierte Technik konnte jetzt eingesetzt werden: mit cross-Bällen, stops, lops und auch harten topspin-Schlägen haben sich die Gegner gegenseitig laufen lassen und Punkte gesammelt. Toll, das die Kinder die Bälle auch schon gut halten konnten und auch mal auf den Fehler des Gegners warteten.

 
Zur Siegerehrung hat jedes Kind eine Medaille, eine Urkunde und begehrte Preise wie Dämpfer, Schlüsselanhänger und Griffbänder abgesahnt



Erster Trainingstag der Minis 2011